Calibra

 

Modellgeschichte 8/90 Neueinführung des Sportcoupés in Keilform auf Vectra-Basis. Motoren mit G-Kat: 2.0i (115 PS) und 2.0i 16V (150 PS). ABS serienmäßig. Allrad-Version 4x4. Grundpreis ab 34850 Mark • 3/92 Topmodell 2.0i turbo (204 PS) ab 50100 Mark • 10/92 Sondermodell "Color Selection I" mit Sportgetriebe • 8/93 Doppel-Airbag serienmäßig. Neuer Motor: 2.5i V6 (170 PS) • 3/94 Motorvariante 2.0i 16V mit 136 PS • 11/94 Wegfahrsperre serienmäßig • 1/97 "Last Edition" (Klima, Leder) - letztes von 15 Sondermodellen • 6/97 Produktionsende.
 

Höchstgeschwindigkeit 205 km/h

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 10 s
Verbrauch nach DIN (l/100 km) Versicherungsklassen
bei 90 km/h 6,1 Vollkasko 15
bei 120 km/h 7,5 Teilkasko 32
Stadt 11,1 Haftpflicht 21
Emissionsschlüssel EU1, EU2
zulässiges Gesamtgewicht 1665 kg
Nutzlast 420 kg
Dachlast 100 kg
Anhängelast gebremst 1350 kg
 Anhängelast ungebremst 660 kg

Opel Calibra (1990-1997)